GreenSmilies

Ich liebe ja Smilies 🙂 Also die kleinen gelben Gesichter die einen im Chat angrinsen, auslachen, rumheulen oder was auch immer… was ich gar nicht mag, sind diese „Grafikepedemien“ im MSN/Live-Messanger, wo jedes zweite Wort automatisch durch ne beknackte Grafik ausgetauscht wird, so das ein Text zu einem reinen Bilderrätsel verkommt.

Aber zurück zu den netten und süßen Smilies… es gibt sie nämlich auch in Grün… und genau über die hab ich eine tollen Blog gefunden in dem man alle Smilies die man sich nur ausdenken kann finden kann. Und es gibt sogar ein nettes Smilie-Lexikon.

Hier mal die Links zu der Seite:
http://www.greensmilies.com/

Und hier der deep-Link zum Lexikon:

Smilie-Lexikon

Falls von euch schon immer mal einer wissen wollte was:
„O-&-<" oder "X:c)" bedeutet. 😉

Fragen, die die Welt nicht braucht…

Gibt es in einer Teefarbrik Kaffeepausen?
Was passiert nachdem man sich 2 mal halb tot gelacht hat?
Wenn Schwimmen schlank macht, was machen Blauwale falsch?
Wenn Superkleber wirklich überall klebt, warum nicht an der Innenseite der Tube? Bekommt man Geld zurück wenn das Taxi rückwärts fährt?
Warum muss man für den Besuch beim Hellseher einen Termin haben?
Warum ist ‚einsilbig‘ dreisilbig?
Warum ist ‚Abkürzung‘ so ein langes Wort?
Welche Farbe bekommen Schlümpfe wenn man sie würgt?
Bekommen Brandopfer Preisnachlass im Krematorium?
Maisöl ist aus Mais,Olivenöl aus Oliven woraus ist Babyöl?
Wenn man einer Katze ein mit Marmelade beschmiertes Toastbrot auf den Rücken bindet und sie aus dem zweiten Stock wirft landet sie mit der Marmeladenseite nach unten oder auf ihren Pfoten?
Achso und kann man aus einem Dackel einen Luftballon knoten weil andersrum gehts ja auch?

L-Systeme sind cool…

Heute hat mir Jo seine ersten Experimente mit seinem L-System gezeigt.
Es sind echt coole Effekte mit einem relativ simplen System Möglich.
In einfachen Worten ausgedrückt: Ein System setzt sowas wie ein „Stift“ und man gibt ihm
nur die Befehle, bewege dich ein stück X nach vorne, drehe dich um x Grad nach rechts oder x Grad nach links.

Dann kann mit mit einem Befehlsatz setzten, der sich rekursiv wiederholt. Daraus können dann verdammt
Geniale Bilder entstehen, z.B. dieser Baum:
baum1 Und das ist noch der Anfang. Jo hat vor richtig geniale 3D Grafiken damit zu erzeugen. Ich bin auf jeden Fall gespant, was noch alles auf uns zukommt. 😉

QR-Code oder Versteckter Text

Ich hab was echt cooles gefunden. So neu ist es wohl nicht, aber ich find es faszinierend.
Jeder kennt ja die alten bekannten Barcodes die eigentlich auf jedem Artikel sind die man so in freier Wildbahn kaufen kann. Davon gibt es aber nu eine Weiterentwicklung. Die sogenannten QR-Codes, die sind nicht mehr 1-Dimension groß sondern haben jetzt eine 2 Dimension gefunden, gehen also nach oben und nach unten, daher können sie viel mehr informationen speichern als altmodische 1D Codes. Nun kann man diese Codes auch als „Informations“ Verstecker benutzen, dafür kann man einfach online solche Codes erstellen, die dann mit jedem modernen Barcode Scanner eingelesen und encoded werden können. 🙂

Hab hier mal ein schönes Beispiel gemacht:
Versteckter Text! :D

Zum entschlüsseln verwende ich die Applikation „Barcode Scanner“ für mein Google Android Handy.
Aber es gibt auch online encoder, die sind aber bei weitem nicht so cool wie die Handy Encoder, die das Bild ja per Kamera aufnehmen und dann encoden. 😀

Hier ist mal ein fähiger Online encoder:
http://zxing.org/w/decode.jspx

Um selbst solche Coolen Codes zu machen kannst du diesen Decoder verwenden:
http://goqr.me/

Der eine Fehler den Frauen haben!

Eine kleine Geschichte, die ich total schön fand, auch wenn sie stellenweise vielleicht etwas „übertrieben“ rüber kommt, find ich schon dass vieles Wahres dran ist. 🙂 Also mal ein Lob an die Frau 😉

Als Gott dabei war die Frau zu erschaffen, war er schon bei seiner sechsten Überstunde. Ein Engel erschien und sagte: „Warum verbringst du denn so viel Zeit damit???“ Gott antwortete: „Hast du das Datenblatt dazu gesehen??? Sie muss komplett waschbar sein, aber kein Plastik, muss über 200 bewegliche Teile haben, die alle ersetzt werden können und ihr Körper muss auch laufen, wenn sie sich nur mit Diätcola und einem TicTac ernährt. Sie muss einen Schoß haben, auf dem vier Kinder gleichzeitig sitzen können, sie muss einen Kuss haben, der alles heilen kann – von einem aufgekratzten Knie bis zu einem gebrochenen Herzen – und sie wird dies alles mit nur zwei Händen machen.“

Der Engel war über die Ansprüche erstaunt „Nur zwei Hände!? Und das beim Standardmodell??? Das ist zu viel Arbeit für einen Tag. Warte bis morgen um sie fertig zu machen.“ „Das werde ich nicht!“ protestierte Gott. „Ich bin so nah dran, diese Kreation die mir so ans Herz gewachsen ist zu fertigen.

Sie kann sich bereits selbst heilen UND kann 18 Stunden am Tag arbeiten.“ Der Engel trat näher und berührte die Frau, „Aber du hast sie so weich gemacht, Gott.“ „Sie ist weich“ stimmte Gott zu, „aber ich habe sie auch hart gemacht. Du hast keine Ahnung, was sie dulden bzw. durchsetzen kann.“ „Wird sie denken können?“, fragte der Engel. Gott antwortete, „Sie wird nicht nur denken können, Sie wird erörtern und verhandeln können…. besser als ein Mann.“

Der Engel bemerkt etwas, streckt seine Hand aus, und berührt die Wange der Frau. „Oops, es sieht aus, als hättest du eine undichte Stelle in diesem Modell. Ich habe dir gleich gesagt, dass das alles zu viel Arbeit für einen Tag ist.“ „Das ist keine undichte Stelle“ korrigierte Gott, „das ist eine Träne!“ „Für was ist die Träne?“ fragte der Engel. Gott antwortete: „Die Träne ist eine Möglichkeit, mit der sie ihre Freude, ihren Schmerz, ihren Kummer, ihre Enttäuschung, ihre Liebe, ihre Einsamkeit, ihr Bekümmernis und ihren Stolz ausdrücken kann.“

Der Engel war beeindruckt: „Gott du bist ein Genie. Du hast an alles gedacht! Frauen sind wirklich erstaunlich.“ Ja, das sind sie wirklich! Frauen habenStärke, um Männer zu erstaunen. Sie ertragen Not und tragen Belastungen, aber sie halten immer Freude, Liebe und Glück in sich. Sie lächeln, wenn sie schreien möchten. Sie singen, wenn sie weinen möchten. Sie weinen, wenn sie glücklich sind und lachen, wenn sie nervös sind. Sie kämpfen für das, an das sie glauben. Sie stehen auf gegen Ungerechtigkeit. Sie akzeptieren kein „Nein“ wenn sie denken, dass es eine bessere Antwort gibt. Sie gehen zum Doktor mit einem ängstlichen Freund. Sie lieben ohne Vorbehalt. Sie weinen, wenn ihre Kinder hervorragende Leistungen erbringen und jubeln, wenn ihre Freunde Auszeichnungen bekommen. Sie freuen sich, wenn sie von einer Geburt oder einer Hochzeit hören. Ihre Herzen brechen, wenn ein Freund stirbt. Sie sind bekümmert über den Verlust eines Familienmitgliedes. Sie sind stark, auch wenn sie denken, dass es keinen Ausweg mehr gibt. Sie wissen, dass ein Kuss und eine Umarmung ein gebrochenes Herz heilen können.Frauen gibt es in allen Formen, Größen und Farben. Sie würden zu Dir fahren, fliegen, laufen, rennen oder E-mailen nur um zu zeigen, wie sehr sie sich um Dich kümmern. Das Herz einer Frau ist es, was die Welt zu einem schönen Ort macht. Sie bringen Freude, Liebe und Hoffnung. Sie haben Mitgefühl und Ideale. Sie geben ihren Freunden und ihrer Familie moralischen Beistand. Frauen haben wichtige Dinge zu sagen und geben ALLES!!!

Wie auch immer .. wenn es einen Fehler bei Frauen gibt, ist es der, dass sie vergessen was sie wert sind

Köln in voller Pracht

Meine Heimatstadt Köln… endlich ist jemand auf die Idee gekommen ein ganz besonderes Foto zu machen von unser schönen Stadt.
Aber nicht nur irgendein Foto, sondern gleich ein ganz besonderes. Ein 8 Gigapixel Foto 🙂

Es ist das größte je angefertigte Foto von Köln und das fünftgrößte Foto der Welt. Mit ihrem acht Gigapixel großen Foto von der Domstadt zeigen die MSH AND MORE Werbeagentur GmbH (http://msh.net) und thinking pixels mediendesign (http://thinkingpixels.com), was mit moderner Fototechnologie machbar ist.
Das Cologne-8-Gigapixels-Foto besteht aus 600 Einzelaufnahmen, die André M. Hünseler, Foto- und Mediendesigner von thinking pixels, vom Dach des Kölner Herkules-Hochhauses aus geschossen hat. Die Fotos hat Hünseler anschließend am Computer zu einem 15 km breiten und 10 km tiefen Kölnpanorama zusammengesetzt. Mit einer Auflösung von acht Gigapixeln oder 171.800 x 46.600 Bildpunkten ist das Foto ca. 1.000 Mal größer als Bilder, die handelsübliche Digitalkameras erzeugen. Die Rechenzeit für das Stitching betrug 3,5 Tage, das fertige Bild ist als Photoshop-Datei ca. 20 GB groß.

Das Cologne-8-Gigapixels-Foto ist mehr als fünf Mal so groß wie das weltweit bekannte Foto von Obama’s Inauguration Day (1,5 Gigapixel) und auf Platz fünf der größten Fotos der Welt.

Und hier könnt ihr das Foto bewundern:
http://www.koeln.de/gigapixel
und gewinnen könnt ihr auch noch 😉

„Hurley“ Darsteller Jorge Garcia in Münschen

Ich bin ja riesiger Lost Fan und freu mich das endlich die 5 Staffel von Lost gestartet ist. In Englisch ja schon seit einer weile und jetzt auch endlich in Deutsch. Zwar bisher nur beim Heimseder von Lost auf „Fox“ aber es wird nicht mehr allzulange dauern, dann kommt Lost auf im öffentlich rechtlichen Fernsehen. Hier ein Video von der Lost Deutschland Premiere auf der die erste Folge der neuen Staffel im Kino gezeigt wird. Als Starguest war der Hurley Darsteller „Jorge Garcia“ nach München angereist und hat sevenload ein Interview gegeben.


Link: Jorge "Hurley" Garcia in München

Sünden, Sünden, Sünden…

Wer rein ist von Sünden, werfe den ersten Stein… 🙂
Nein ich nicht… Ich hab aber zu diesem Thema was lustiges im Internet gefunden:

Stell Dir vor, Du müsstest heute an der Himmelstüre klingeln
und sie würden Dich nur hinein lassen, wenn Du am Eingang für
Deine Lebenssünden bezahlst. Neben der Tür hängt eine Tabelle,
was verschiedene Sünden kosten. Rechne doch mal aus,
was Du bezahlen müsstest…

Ich hab es mir ausrechnen lassen und muss unglaubliche

709.3 €

bezahlen! Ich glaub ich fang am besten gleich mal an zu sparen, da bis zum „ende“ noch einige Sünden dazu kommen werden. 😉

Falls ihr eure Sünden auch mal berechnen wollt könnt ihr das auf diser Seite tun:
http://erbert.eu/suende/