Happy Birthday…

Ahh fast hätte ich es vergessen. Wie schnell die Zeit doch vergeht. Ich kann mich noch daran erinnern als wär es gestern gewesen. Hatte die Tage gezählt bis sie endlich in meinen Händen lag, und dann hatte ich sie sogar am Abend vor dem offizellen Realase 😀 Mein überalles geliebte Wii!!! Sie ist jetzt am 8.12.2007 genau 1 Jahr alt geworden! Ich hab viele Stunden mit ihr verbracht und viele lustige Zeit mit ihr und mit meinen Freunden verbracht. Auch wenn die Playstation 3 oder Xbox 360 von der Hardware um einiges stärker ist, ist mir die Wii doch die am allersympatischste Konsole die es zur Zeit auf dem Markt gibt und ich würd sie für nix mehr hergeben wollen. Ich überlege höchstens ihr einen kleinen Bruder, nämlich eine alte Xbox mit XBMC zu spendieren, die dann für den ganzen Media-Kram zuständig wäre 😉 aber das werd ich mir noch überlegen müssen.

Aber erstmal: Danke Nintendo für eure tolle Konsole und Happy Birthday meine kleine liebe Wii 😉

Wii Schlaufen Problem – endlich die Lösung!

Es ist ja mittlerweile allen Wii Fans bekannt, dass unter besonderen Umständen und schwitzigen Händen es passieren kann, das die Wiimote einem aus den Händen flutscht. Unter noch mehr unglücklichen Umständen mit so einer gewalt, das es anscheinend schon einigen passiert ist, die Wiimote als Wurfgeschoss zu verwenden, welche so einige Dinge in der näheren Umgebung zerstört hätte. Es gibt so einige Fälle die schon bekannt geworden sind und gesammelt zu finden auf dieser Seite: wiidamage.com

Nintendo hat natürlich sofort reagiert und direkt die Schlaufen erneuert, und mit stärkeren Bändern ausgestattet. Und allen „Opfern“ denen die Schlaufe gerissen ist, können sich ein Ersatzmodel bei Nintendo kostenfrei ordern: nintendo.de

Und für die ganz harten unter den Wiispielern gibt es jetzt sogar noch eine besondere Variante:

Neue Wiischlaufe

Viel Spaß aber trotzdem mit Eurer Wii 😀

Gegen Ende…

… neigt sich wohl alles dazu, seinen Reiz zu verlieren. Selbst die Nintendo Wii war nach nicht mal 2 Wochen ziemlich langweilig geworden, und aus diesem Grund biete ich sie in eBay zum Verkauf an:

eBay – Nintendo Wii

Hier verkaufe ich eine neue Wii mit den Spielen Wii Sports und Wii Play (inc. extra Wii-Remote)…
aber natürlich nicht meine *g* Langweilig? Alleine Zelda wird mich vermutlich die nächsten 2 Monate an meine Wii fesseln und Wii Sports mit freunden macht auch super viel Spaß! Die Wii die ich bei eBay (ehrlich gesagt, mit sehr schwerem Herzen) verkaufe ist die Wii eines Freundes, der unersichtlichen Gründen die Wii verkaufen wollte. Ich leide mit der armen Wii, die jetzt ihren Besitzer wechseln soll und hoffe, dass sie jemand ganz nettes bekommt, der sehr lieb mit ihr umgeht und ihr die benötigten Streicheleinheiten zukommen lässt und jeden Tag ein wenig mit Ihr spielt, damit ihr ja nicht langweilig wird. 😀

Also, falls ihr denkt, das ihr ein gutes Herz habt und gut auf die Wii aufpassen könnt, dann schaut euch die Auktion an und bietet einfach mit. 🙂 – Der höchst bietende möge gewinnen. 😉

Eine weitere Neuigkeit bezüglich der Wii ist, dass seit heute der Wetterkanal freigeschaltet wäre. Leider hab ich heute morgen noch gar nichts sehen können, da ich ja zur Arbeit musste. Aber werde das heute Abend gleich mal austesten… bin schon ganz gespannt, wie kalt es die nächsten Tage werden soll.

Ansonsten wünsch ich euch noch eine schöne sonnige-kalte Woche mit viel Weihnachtsstimmung…

Meine Wii und Ich

Mein erster Blogeintrag werde ich wohl oder übel über mein neues Hobby schreiben, da es das ist was mich im Moment am meisten begeistert und wie viele schon aus dem Titel gelesen haben, ist das meine nigel-nagel-neue Wii 😀

Erst mal für alle unwissenden unter euch, was ist die Wii. Die Wii ist die neuste Konsole aus dem Hause Nintendo, die Jungs die auch damals den Gameboy und NES rausgebracht haben. Im Gegensatz zu den anderen Konsoleherstellern (Microsoft und Sony) will Nintendo nicht beim Wettrüsten der schnellsten und grafikstärksten Konsolen mitmachen, sondern konzentriert sich auf andere Aspekte, z.B. darauf, dass spielen an einer Konsole spass machen soll.

Die klugen Leute von Nintendo haben sich also viel Zeit genommen um was neues, einzigartiges zu finden und den Leuten zu zeigen, dass Videospiele Spaß macht (besonders den Leuten, die bisher wenig Spaß an videospielen hatten). Der größte Kritikpunkt von „nicht-Videospieler“ war immer die wenige Bewegung und die komplizierte Steuerung (12 Tasten und diese noch mit x-Kombinationen versehen :D)

Tja und raus gekommen aus den langen Überlegungen ist dann schlussendlich die Wii, und das besondere an der Wii ist ihr Kontroller. Mit diesem Kontroller werden nämlich nicht irgendwelche Knopfgedrücke interpretiert sondern die Bewegungen die man mit diesem Kontroller ausführt. Sensoren in dem Kontroller sind dazu geeignet, alle möglichen Bewegungen im Raum zu erkennen, so das die genaue Postion des Kontrolers im bestimmt werden kann und auch genau die Bewegungen die man mit dem Kontroller vollführt. Da er die Form eines „Stabes“ hat kann man ihn auch sehr konfortabel halten. Zur besseren Verständniss, kann man am besten das Beispiel von dem Spiel Wii Sports Tennis angeben, das der Konsole sogar kostenlos beigelegen hat. In dem Spiel muß man nämlich den Kontroler wie ein Tennisschläger bewegen. Es gibt wie im richtigen Tennis Vorhand und Rückhand. Und jenachdem wie man schlägt (von unten nach oben, von oben nach unten und auch, wenn man den Wii Controler leicht schräg hält wird das erkannt) wird der Ball dementsprechend zurück geschleudert. 😀

Suma-Sumarum: Das hört sich nicht nur extrem spaßig an, es macht auch extrem Spaß 🙂

Aber das reicht jetzt erstmal zur Wii, in nächster Zeit gibt es mehr und vor allem genaueres über die Spiele die ich mir zur Wii gekauft habe.